Freitag, 27 September 2019 22:20

Übung Löschzug 2/2

geschrieben von

Im vergangen Sommer wurde die Aufstellung sowie die Führung des Löschzug des KBM-Bezirks 2/2 umgebaut. Der neu gebildete Zug, bestehend aus dem Mehrzweckfahrzeug aus Schlaifhausen, dem TSF aus Mittelehrenbach sowie den Löschgruppenfahrzeugen aus Gosberg und Wiesenthau, traf sich daher am Freitag Abend zu einem gemeinsamen Kennenlernen in Wiesenthau. Eine kurze Einleitung bekamen wir hier von unseren KBM Dietmar Willert. Er ging hier auf die Alarmierung, den Sammelpunkt sowie das Arbeiten als Zug ein.

Um die Möglichkeiten und die Einsatzstärke des Zuges zu erkennen, stellten die Wehren ihre Fahrzeuge vor. Hier wurde ein Hauptaugenmerk auf die Ausrüstung für Flächenlägen (wie z.B. Hochwasser oder Sturmschäden) gelegt.

Im Anschluss fand gleich die erste Übung des Zuges zum Theme Ausleuchten am Freizeitgelände in Wiesenthau statt.

Der Löschzug wird sich regelmäßig treffen und austauschen, so dass im Einsatzfall alles reibungslos klappt. Verantwortlich für den Zug ist unser 1. Kommandant, Florian Uttenreuther. Sein Stellvertreter ist der 1. Kommandant aus Gosberg, Andreas Greif.

Gelesen 412 mal