Sonntag, 17 Mai 2015 13:59

Jugendfeuerwehr durfte getestet werden

geschrieben von

Auf Einladung de Feuerwehr Wiesenthau fand gestern der 2. Jugendaktionstag statt.  So wurden alle Jugendlichen im Alter von 12 und 13 Jahren ins Feuerwehrhaus eingeladen um das Hobby "Jugendfeuerwehr" kennenlernen und testen zu können.

Unterstützt durch die Jugendsprecher Franzi Kaul und Lukas Kari, sowie den Jugendfeuerwehler Dominik Schulz wurden nach einer Vorstellungsrunde ein paar kleine Übungen vorbereitet. Beim Leinenbeutelwerfen wurden gleich erste Erfolge sichtbar. Das Ausrollen eines C- Schlauches stellte auch kein Problem dar und so hatten alle richtig Spaß.

 

Nach dem Testen der Kübelspritze war es genug mit der Überei und so wurden die Jugendlichen zu ihrem 1. Einsatz alamiert.

Dabei musste ein Lagerfeuer gelöscht werden. Die Jugendwarte Stefan Uttenreuther und Christian Wolfrum erklärten Schritt für Schritt den Ablauf von der Wasserentnahme bis zum Löschen des Feuers. Aufmerksam wurde, von den "Neuen" unterstützt, durch die Jugendfeuerwehr die einzelnen Aufgaben erledigt. Selbst das Bedienen der Pumpe wurde nach Anleitung unseres Maschinsten Holger Adami durch die Kid´s durchgeführt.

Durch die moderne Hohlstrahlrohrtechnik war das Feuer im Nu gelöscht. So konnte der Nachmittag bei Bratwürsten am Feuerwehrhaus erfolgreich beendet werden. Vielen Dank an alle für die Unterstützung und diese tollen Stunden.

 

Du bist 12 Jahre und hast auch Lust bei unserer Jugendfeuerwehr dabei zu sein?

Komm einfach vorbei. Die Übungstermine findest du hier

Gelesen 1851 mal